„Am offenen Herzen“ – Selbstreflexion und begleitendes Lernen in Digitalisierungsprozessen

Agiles Lernen und die Dokumentation von Prozesswissen in der Digitalisierung sind wertvolle Instrumente, um Transformation zu begleiten, zu reflektieren und Erfahrungen daraus zu teilen. Hier zeigt sich auch eine neue Kooperationskultur, die mit der Haltung des Austausch und Wissenstransfers verbunden ist.

Im Transferbericht „Am offenen Herzen“ werden die Essenzen der Prozessbegleitung im Aufbau und der Durchführung von parallel angelegten, vergleichbar strukturierten Digitalisierungsprozessen erläutert. Die vier sogenannten „Erprobungsräume“ waren im Personalwesen, in der Onlineberatung, in der Weiterbildung und im Qualitätsmanagement angesiedelt. Im Zentrum des Interesses stand es, wie das Gestalten von Veränderung und Zusammenarbeit auf dem Weg zu vertiefter Digitalisierung gelingen kann – der Fokus lag weniger auf konkreten Outputs der Projektarbeit.

Download: Transferbericht „Am offenen Herzen“ – Selbstreflexion und begleitendes Lernen in Digitalisierungsprozessen

Weitere Infos und Kontakt zum Projekt AWO digital